Ein multimediales Tanzprojekt mit Jugendlichen und Studierenden
Regie: Kama Frankl
 
„Mōmentum“, das heißt „Bewegung, Grund, Einfluss“ und kommt aus dem Lateinischen „movere“ – bewegen. Doch der Moment ist flüchtig. In einem Moment fällst du eine Entscheidung, im anderen bist du dieser ausgeliefert. Was passiert in diesen Augenblicken? Wann entscheidest du dich zu handeln? Mit den Mitteln des Hip Hop und zeitgenössischen Tanzes erarbeiten Choreografin Kama Frankl und Videokünstler Christopher Deutsch ein Wechselspiel zwischen Fiktion und Realität, inszeniert durch Verknüpfung von Raum, Licht und Bewegung.
 
In Zusammenarbeit mit Junges Pottporus
Premiere: 14. Mai 2014, Theater Unten
 
Karten und Termine
http://www.schauspielhausbochum.de/spielplan/junges-schauspielhaus/tanzclub-momentum/873/
 
Trailer